Dialog zwischen einem Kraken und einer Zitronenpresse
Einblicke in die Sammlung

15.03.2023 – 15.03.2026

Ausstellungen

Eine überraschende und unkonventionelle Erkundungsreise durch die vielfältige Sammlung des mudac vom Design bis zur Angewandten Kunst der Gegenwart.

Mit einer Auswahl von Objekten aus den Bereichen Design, Glaskunst, Keramik, Druckgrafik und Schmuck der Gegenwart gewährt die Ausstellung Einblicke in die Museumssammlung. Dank einer unerwarteten Szenografie im Zeichen des Labyrinths sehen sich die verschiedenen Werke nach formellen, informellen oder ausgefallenen Affinitäten nebeneinander gestellt. Der Rundgang eröffnet ein weites Feld an Möglichkeiten und führt zu unerwarteten Begegnungen, Überschneidungen und Verbindungen zwischen den künstlerischen Genres. Auf dem Parcours von Mai-Thu Perrets Keramik-Kraken bis zu Philippe Starcks Zitronenpresse, steht es allen frei, eigene Assoziationen herzustellen und die Werke um ihrer selbst willen zu betrachten.

Die verschiedenen Ausstellungsträger bieten auch Gelegenheit, sich mit Erwerbungstypologien, ihrem historischen Kontext und dem Schaffensprozess der Objekte zu befassen. Zum ersten Mal präsentiert das mudac in seinen neuen Räumen auf der Plateforme 10 ein breites Panorama der Welt des Designs und der Angewandten Kunst der Gegenwart von international anerkannten Kunstschaffenden bis zu jungen, aufstrebenden Talenten.

Die Eröffnung findet am Donnerstag, 16. März, um 18 Uhr statt

Kuratorium
Amélie Bannwart
Anaïs Devaux

Szenografie
Magali Conus