Bibliothek

Mit über 11 000 Nachschlagewerken bietet die Bibliothek des mudac eine Spezialsammlung für zeitgenössisches Design und Kunsthandwerk an.

Eine Spezialsammlung

Die Sammlung umfasst insbesondere die Bereiche Grafik und visuelle Kommunikation, Glaskunst, Keramik, Schmuck sowie zeitgenössische Kunst, Fotografie, Architektur, Stadtplanung und Landschaft. Die Auswahl der Arbeiten konzentriert sich auf:

  • Monografien und Kataloge über Kunstschaffende und Designer*innen
  • Museums- und Ausstellungskataloge über Kunst und Design
  • Kataloge von Wettbewerben und der eidgenössischen Kunst- und Designpreise
  • Theoretische Studien und Kritiken über Kunst und Design
  • Standardwerke der Designgeschichte
  • Spezialisierte Jahresbände und Nachschlagewerke
  • Kulturzeitschriften sowie Kunst- und Design-Magazine

Eine gemeinsame Bibliothek

Im Juni 2022 öffnet das Dokumentations- und Forschungszentrum des mudac und des Musée de l’Elysée seine Türen für das Publikum. Es bietet eine einzigartige Spezialsammnlung für die Bereiche Fotografie, Design und allgemeines Kunstschaffen mit einem gemeinsamen Katalog an. Physische und digitale Werke können vor Ort konsultiert werden.

Für kleine dokumentarische, thematische oder monografische Ausstellungen steht ein besonderer Raum zur Verfügung.

Onlinekatalog

Die Onlinesuche ist zugänglich auf Renouvaud, dem Waadtländer Bibliotheksnetz.

Link

Kontakt

Philippe Blatti
Bibliothekar des mudac

021 315 25 23
philippe.blatti@lausanne.ch